Biolandwirtschaft

.

Wir haben im Mai 2014 auf Biolandwirtschaft umgestellt.

Unser Jungvieh hat halbjährig Weidegang. 2015 wurde unsere Weide vergrößert,

so daß unsere 50 Milchkühe bequem Platz haben !

Die weiblichen Kälber bleiben auf unserem Hof, die männlichen kommen auf den Markt.

Die Kälber werden in Kälberiglos und im Freiluftstall  aufgezogen.

Weiterhin werden auch die Schweine , Schafe, Hasen, Hühner und Ziegen im Freiland gehalten.

Wir sind ein Mischbetrieb mit Grünland und Ackerbau mit insgesamt 55ha bauen noch Mais und Getreide für den Eigenbedarf an.


 
 
BEIM MÄHEN
BEIM HEUMACHEN
BEIM SILIEREN
HALLO , geht´s Dir auch so gut wie mir !

WIR FÜHLEN UNS
KALBGEBURT AUF DER WEIDE- Wer gehört jetzt zu Mir ?
NAH - und FERNBLICK
STREICHEL DOCH MAL MEINE NASE  !

 Kuh sollte man sein
Kuh sollte man sein
 Bienenweide
Bienenweide

ferienbauernhof-rangau-katze.png